Gayscamming

Die Betrugsgründe und Vorgehensweisen sind vielfältig. Es wird unterschieden nach deren Motivation. Ein Realfake hat eher persönliche Interessen. Er benötigt die Bestätigung seiner Person. Ein Lovescamer erhofft sich widerum einen geldwerten Vorteil. Eine Sonderform sind Gayfakes – nicht schwul, aber spricht Schwule Männer direkt an. Häufig vermischen sich auch die unterschiedlichen Gründe. So kann es sich bei einem Realfake auch um einen Gayfake handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.